Dr. med. Hans Michael Mühlenfeld

Arzt für Allgemeinmedizin
Arzt für Allgemeinmedizin durch die Ärztekammer Bremen,
Jahrgang 1962,
verheiratet, drei Kinder,

Praxisgründung 1993.

Interessenschwerpunkte:
Qualitätssicherung,
Fort- und Weiterbildungsförderung,
Palliativmedizin.

Weiterbildungsbefungnis gemeinsam mit Dr. Brase für zwei Jahre Allgemeinmedizin (www.aekhb.de)

Leitlinienautor “ Ohrenschmerzen“ der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin 2000 (www.degam.de)

Fachkunde Verkehrsmedizinische Begutachtung 2000

Mitglied im Weiterbildungsausschuß der Ärztekammer Bremen 1999

Vorsitzender im Berufsbildungsausschuß der Ärztekammer Bremen 1998

Prüfer für Facharztprüfungen der Ärztekammer Bremen 2002

Ausbildungsbeauftragter der Ärztekammer Bremen 1999

Ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Bremen 1999

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin 2000, (www.degam.de)

Mitglied im Berufsverband der Allgemeinärzte in Deutschland 1999 (www.hausaerzteverband-bremen.de)

Mitglied im Sportärztebund Bremen 2001

Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Bremen
2002 und 2007-08-01, (www.aekhb.de)

Moderator des Bremer Qualitätszirkel Palliativmedizin 2002

Lehrarzt der Abteilung Allgemeinmedizin der Universität Göttingen WS 2003 (www.allgemeinmedizin.med.uni-goettingen.de)

Prüfarzt der KV Bremen Honorar- und Heilmittelausschuß 2003 (www.kvhb.de)

Mitglied der Delegiertenversammlung der Bremer Ärztekammer 2004

Beiratsmitglied der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Bremen 2004

Co Autor des Buches : Facharztprüfung Allgemeinmedizin, D. Jobst (www.alt-med-online.com)

Landesvorsitzender des Bremer Hausärzteverbandes 2005-2010 (www.hausaerzteverband-bremen.de)

Lehrbeauftragter der Abt. Allgemeinmedizin der Universität Göttingen bis 2005 (www.allgemeinmedizin.med.uni-goettingen.de) und wieder ab 2009.

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsziele.de, AG 9 Depressionen 2004, (www.gesundheitsziele.de)

Vorstandsvorsitzender des Institut für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (www.hausaerzteverband.de)

Entwicklung der Teamversorgung in Hausarztpraxen mit dem VERAH® Projekt 2007 (www.verah.de)

ab 2010 Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Hausärzteverbandes (www.hausaerzteverband.de)

ab 2010 Stellv. Landesvorsitzender des Bremer Hausärzteverbandes

ab 2010-2011 Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Huasärzteverbandes
(http://www.hausaerzteverband.de)

ab 2011 Mitglied der Vertreterversammlung der KVHB
(http://www.kvhb.de)

ab 2011 Vorstand der Deutschen Akademie für Allgemeinmedizin
(http://www.bundesaerztekammer.de)

ab 2012 Vorsitzender des Hausärzteverbandes Bremen (www.hausaerzteverband-bremen.de)

ab 2012 Aufsichtsratsmitglied HÄVG
(http://www.hausaerzteverband.de)

ab 2012 Mitglied im Beschwerdeausschuss der Ärztekammer Bremen

ab 2012 Tagungspräsident der practica®
(http://www.practica.de) Europas größter Allgemeinmedizinischer Seminarkongress

2016 erneute Wahl zum Vorstandsvorsitzenden des Institut für hausärztliche Fortbildung (dritte Amtsperiode)
Institut für hausärztliche Fortbildung

2019 erneute Wahl zum Vorsitzenden des Bremer Hausärzteverbandes(2019-2023)
Hausärzte Verband

2020 Listenführer bei der Ärztekammer Wahl (2020-2024)
2020 Ärztekammer Bremen
2020 Nachrücker in der Vertreterversammlung der KVHB
2020 Vertreterversammlung der Kassenärtzlichen Vereinigung Bremen
2020 Schriftleiter und Herausgeber Zeitschrift „Allgemeinmedizin up2date“ im Thieme Verlag
2020 Thieme Verlag: „Allgemeinmedizin up2date“